Home       Kontakt       Impressum       Sitemap       News       Sprachen       

                                                                                                                                                    

                                                                                                                                                                                      

                                                                                                                                     

Besichtigung der Abwasseranlage Aarau Schweiz

 

Bericht erstellt: H.P Widmer
Freitag 23.2.2006

  

Ziel des Besuches: Projektvorbereitung, um in Partnerländern des KFKOK die Abwasser

und Müllentsorgung zu unterstützen. Abklären, welche Abwassermethode im 2006 an

andere Länder weiter zu empfehlen ist.

 

Anwesend: Herr Kaufmann, Kantonales Amt Aargau.
                    Le Tung Hieu Koordinator KFKOK Vietnam, vormals 35 Jahre Direktor der   

                    Staatlichen Diesel Motorenfirma Vinappro, mit uns in Kontakt seit 1998, weil

                    wir damals die ersten CNC Drehmaschinen nach Vietnam liefern durften. Er

                    hat in Deutschland studiert, spricht gut deutsch.
                    Herr Gau, Direktor der Staatlichen Bank Vietnam.
                    KFKOK Mitglieder: Caroline Widmer, Jimmy Widmer, Sven Widmer,

                    H.P. Widmer KFKOK Vereinsgründer, Präsidium.

 


 

Photo: Besichtigung der ganzen Anlage mit Filmbesichtigung.

 


 

Photo: Festschlamm Entfernung
 

 


Photo: Wichtig auch ein Labor, dass man immer prüfen kann, was für Wasserqualität man wieder dem Fluss in dem Fall der Aare zuführt.
 

 



Photo: Hier erklärt der Chef des Kantons Le Tung Hieu, was man mit den Reststoffen tut.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Photo: Hier Herr Gau, der das Abwasser Verfahren der Gegend Aarau begutachtet.




Photo: Klärschlammbecken



 

Photo: Nur wenige Meter von der Anlage entfernt eine der grössten Überbauung der Stadt

Aarau. Der Spitzname der Überbauung ist der Staudamm.

 


Photo: Hier erklärt die Kantonsleitung Le Tun Hieu, wie natürlich der Geruch über die Erde

abgebaut wird, dass es nicht im Umkreis von solchen Anlagen so jämmerlich stinkt. Also

man weiss immer bessere Methoden, die das gemeinsame Leben auch solcher Anlagen

mit dahinter grossen Wohnüberbauungen erträglicher macht. Und in dem Fall hilft der Natur.
Wir danken in dem Fall dem Kanton Aargau, der uns diese Besichtigung ermöglichte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home       Kontakt       Impressum       Sitemap       News       Sprachen